Home  Das Angebot  Die Praxis  Über mich  Häufige Fragen  Impressum  Links
Diagramm Gedanken Gefü;l Verhalten Umwelt

Depressionstraining nach Beck

Aaron T. Beck und seine Arbeitsgruppe befassen sich seit ca. 30 Jahren mit dem Problem der Depression.

Im Gegensatz zu früheren sehr eingegrenzten Sichtweisen einzelner Symptome gehen ihre Bemühungen dahin, die Depression als vielschichtige, komplexe psychische Beeinträchtigung zu erfassen.

Dabei wurden psychotherapeutische Vorschläge zur Behandlung von Depressionen erarbeitet, die die sog. klassischen Verfahren der Verhaltenstherapie sowie klientzentrierte Interaktionsformen und auch Teile der Tiefenpsychologie um kognitive Ansätze erweitern.

Besonderer Wert wird auf die Einbeziehung von Emotionen wie Schuld, Trauer, Angst, Ärger usw. und deren Rolle in der therapeutischen Beziehung gelegt.

Es handelt sich also um den Versuch, der komplexen Störungsform Depression nicht mit einer einzelnen singulären Strategie, sondern mit einer Kombination aus mehreren Behandlungsansätzen zu begegnen.

Ausführlichere Informationen finden sich in folgendem Buch:

Kognitive Therapie der Depression von Aaron T. Beck, A. John Rush (Mitarbeiter), Brian F. Shaw (Mitarbeiter), Gary Emery (Mitarbeiter), Martin Hautzinger (Herausgeber)    ...bei Amazon.de bestellen

...zurück zur vorherigen Seite

 home  Das Angebot  Über mich  Die Praxis  Häufige Fragen  Impressum
 Links